• Innere Medizin
  • Neurologie
  • Neurologie
  • Gastroenterologie
  • Nieren- und Leberfunktionsstörungen
Endokrinologie
  • Dermatologie
  • Erkrankungen der Lunge
  • Endoskopie
 

 

 

Innere Medizin

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere umfangreichen Leistungen im Bereich innere Medizin vor.

- Neurologie/Neuropathien
- Gastroenterologie (Untersuchung von chronischem Gewichtsverlust)
- Nieren- u. Leberfunktionsstörungen / Endokrinologie
- Dermatologie
- Lungendiagnostik und -therapie inkl. Inhalationstherapie
- Endoskopie
 

Neurologie

Eine ausführliche klinische Untersuchung des Nervensystems ist unabdingbar für die Lokalisierung neurologischer Probleme.
Durch Röntgenaufnahmen der Wirbelsäule (mit und ohne Konstrastmittel Bild u. rechts) können Veränderungen an der Halswirbelsäule, z.B. Stenosen oder Arthrosen im Bereich der Facettengelenke, im Zusammenhang mit einer neurologischen Symptomatik gut diagnostiziert werden.
Pferde sind von einer Reihe neurologischer Erkrankungen wie bakterielle, virale oder parasitäre Infektionen, neuro-degenerative, tumoröse und kongenitale Zustände sowie von Erkrankungen des peripheren Nervensystems betroffen.
Wir führen chirurgische Behandlungen von Halswirbel- und Wirbelsäulenerkrankungen (z.B. Osteosynthese) durch.
 

Gastroenterologie

Untersuchung von chronischem Gewichtsverlust:

Wir verfügen über umfangreiche Möglichkeiten der Untersuchung von Verdauungsstörungen bzw. der Gewichtsverlust-Problematik.
Der Einsatz der verschiedenen Diagnosemöglichkeiten in einem System abgestimmt auf den Magen-Darmtrakt ermöglicht eine gute Beurteilung dieser Fragestellung.
Die konservative Behandlung von Kolikerkrankungen erfolgt in intensivmedizinische Betreuung durch ein erfahrenes Team.
 

Nieren- und Leberfunktionsstörungen
Endokrinologie

Der überwiegende Teil der Leber- und Nierenerkrankungen und der endokrinologischen Erkrankungen  wird überwiegend durch Labormedizin abgeklärt.

Zusätzlich führen wir Funktionstests, Organbiopsien und sonographische Untersuchungen der verschiedenen inneren Organe durch.
 

Dermatologie

Hauterkrankungen sind weit verbreitet. Dermatologische Diagnosen erfordern ein systematisches Vorgehen.

Unsere Klinik beschäftigt sich mit folgenden Schwerpunkten:

- Allergien bzw. immunvermittelte Erkrankungen
- Infektiöse Erkrankungen (Bakterien, Pilze, Parasiten,
  Viren) 
- Angeborene Störungen

-
Chemische und toxische Dermatosen
- Futtermittelallergien
- Endokrine Störungen
- Traumatische oder physikalische Störungen
 

Erkrankungen der Lunge

Lungenerkrankungen gehören zu den bedeutendsten Erkrankungen mit Folgen wie Leistungsinsuffizienz und Nutzungsverlust des Pferdes in der heutigen Pferdehaltung.
Sie können durch die Kombination aus klinischer Untersuchung, Auskultation und Perkussion, radiologische und ultrasonografische Untersuchungen diagnostiziert werden.
Mittels Videoendoskopie ist es uns möglich die oberen Atemwege zu visualisieren, Biopsien zu entnehmen und Lavagen durchzuführen.
 

Endoskopie

Die Endoskopie bietet eine optimale Möglichkeit der minimalinvasiven Diagnostik und Therapie an Kopf, Nasennebenhöhlen, Atmungstrakt, Magen, Dünndarm und Erkrankungen des Urogenitaltraktes.

Gastroskopie und Duodenoskopie wird mittels eines 3.30m Videoendoskop durchgeführt.

Wir verfügen über eine umfangreiche Ausstattung an Videoendoskopen und herkömmlichen Faserendoskopen sowie der Möglichkeit der endoskopischen Chirurgie.
 


zurück zur Übersicht Leistungen

 


zurück zur Übersicht innere Medizin

 

 

TIERKLINIK Alt-Sammit   Lerchenweg 1 a, 18292 Alt Sammit
Tel. 038457-50777  Fax. 038457-50639
www.tierklinik-alt-sammit.de  
info@tierklinik-alt-sammit.de

 


Besucherzähler