Lerchenweg 1 a, 18292 Alt Sammit  Tel. 038457-50777  Fax. 038457-50639





 




















 
Die Zahnheilkunde ist ein Gebiet in der Pferdemedizin, die bereits Beachtung findet, seit dem Pferde von Menschen intensiv genutzt werden. Mit der Entwicklung moderner Instrumente in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts durch Prof. Beier aus Berlin, erlebte die Zahnheilkunde vor allem auf dem Gebiet der Zahnpflege einen enormen Entwicklungsschub in Deutschland. Durch die Einführung moderner und sicherer Sedation und Allgemeinanästhesie wurden erstmals sichere Zahnentfernungen mittels Trepanation und Ausstempeln routiniert durchgeführt. Die zum Teil auch damit verbundenen postoperativen Komplikationen brachten eine Reihe neuer Verfahrenstechniken vor allem im Bereich der Kiefer-chirurgie/Extraktionstechniken in den letzten 15 Jahren hervor.
So werden heute in unserer Klinik neben verschiedensten Opera-tionsverfahren im Zusammenhang mit Erkrankungen der Kieferhöhle unter endoskopischer Begleitung minimalinvasive Techniken der Zahnextraktion, wie die minimalinvasive Bukkotomie sowie die Standard-Oralextraktion von Zähnen unter lokaler Anästhesie und unter Allgemeinanästhesie durchgeführt.

 
Für diese Techniken steht ein umfangreiches Sortiment an Instrumenten zur Verfügung. Der Einsatz selektiver Instrumente und Verfahrensweisen trägt deutlich zur maßgeblichen Reduktion von Komplikationen nach Zahnextraktionen bei.

 
       

Besucherzähler